In exklusiver Qualität: mundgeblasenes Wasserglas

Die von Top-Designer Stefanie Hering entworfenen Wassergläser strahlen klassische Eleganz aus. Die mundgeblasenen Objekte wurden speziell für die Kollektionen Domain und Source entwickelt. In der Domain-Kollektion zeichnet sich das Glas durch einen leicht geschwungenen Kelch mit lockeren vertikalen Linien aus, was der Kreativität entspricht, die auch bei den anderen Objekten dieser Kollektion zu finden ist. Diese Kristallobjekte sind in transparent oder rauchgrau getönt erhältlich.


Zum Webshop

Highlight in Ihrer Glaskollektion

Für das Wasserglas der Source-Kollektion entschied sich Stefanie Hering für ein schlankes zylindrisches Design, bei dem der robuste Boden sofort ins Auge fällt. Diese Objekte sind in einer transparenten Version und in verschiedenen Größen erhältlich. Die kleinste Größe kann z.B. auch für Sake verwendet werden. Die hohe Kristallqualität und Glasdichte sind bei allen Varianten ein Highlight in Ihrer Glaskollektion.

Die Entwicklung der Stefanie Hering Kollektionen im Laufe der Jahre hat gezeigt, dass sie immer weiter Grenzen überschreitet und damit einen charakteristischen Beitrag zu Innovationen in der Welt der Kristallgläser leistet. Zu diesem Zweck arbeitet sie immer mit der Kristallglasmanufaktur Theresienthal im niederbayerischen Landkreis Regen zusammen. Dank ihres unverwechselbaren avantgardistischen Stils gehören die Gläser von Hering Berlin heute zu den absoluten Highlights in der Kristallglasproduktion.

Höchste Ansprüche an das Design

Das große Wissen und die Erfahrung der Kunsthandwerker machen die Glashütte Theresienthal zum Zentrum der Kristallglasproduktion. Seit 1836 arbeiten Glasbläser, Graveure, Maler und Handwerker an der Perfektion in diesem hochwertigen Bereich. Für Stefanie Hering gab es daher keinen Zweifel an der Entstehung ihrer ersten Kollektion von Kristallglas. Die damals von den Theresienthaler Gründern Franz und Wilhelm Steigerwald als Maßstab verwendete Spitzenqualität passt perfekt zu den hohen Ansprüchen an Design und Bedienkomfort. Stefanie Herings Formensprache und Anspruch an höchste Qualität sind für die erfahrenen Glasmacher der Glashütte Theresienthal in Bayern immer wieder eine Herausforderung. Die Wassergläser in die Domain- und Source-Kollektionen sind die besten Beispiele dafür: exklusive Qualität kombiniert mit klassischer Eleganz.

Mix & Match

Als einziger Anbieter von Manufakturporzellan hat Hering Berlin den „Mix & Match“ perfektioniert. Viele der von Stefanie Hering entworfenen Kollektionen werden nicht nur als eigenständige Serie angeboten, sondern lassen sich auch mühelos untereinander kombinieren. Die kleinen Porzellan-Teller passen daher gut zu den anderen Kollektionen. Entdecken Sie im Online-Shop, wie Sie schöne Kombinationen nach Ihrem eigenen Geschmack und Stil kreieren können.


Zum Webshop